PSV HA2

Hornets-Arcadia II nimmt Kurs aufs Halbfinale

 Am 11.07.2019 war wieder soweit, dass die Hornets –Arcadia II den zeiten Kampf in der Jugendliga bestreiten muss. Diesmal ging es gegen die Kampfgemeinschaft PSV-Puchheim. Man hatte eine Rechnung vom Vorjahr zu begleichen und so starteten unsere Fighter voller Energie durch.

Die Trainer des Hornets-Arcadia II, Florian Beinhölzl und Niko Kreis,  konnten auch diesmal auf einen vollständigen Kader zurückgreifen und stellten eine starke Mannschaft auf.

Die jüngsten Kämpfer der Mannschaft, in der U10, schafften nach den ersten 5 Kämpfen die Führung  3-2. Der kleine Juro, Sophia und der erfahrene Fabian konnten die ersten 3 Siege einfahren.

In der U12 ging es darum die Führung weiter ausbauen. Die zwei Wettkämpfer der U12, Sebastian und Nathtan haben souverän ihre Kämpfe gewonnen. Noch einem wichtigen Punkt holte der Thomas. Auch der Emmeran  und Sammy haben super stark gekämpft und mit zwei Unentschieden konnte man nach 10 Kämpfen die Führung auf  6-2 weiter ausbauen.

In der U15 mussten dann die größeren Kämpfer ran. Unsere Fighter konnten auch in dieser Gruppe 2-mal durch Amelie und Alexis gewinnen und sicherten den gesamt Sieg.

 Am Ende stand verdient 8-5 für unsere Mannschaft.

Auch die anschließenden Freundschaft Kämpfe waren sehr spannend, da konnten alle kämpfen und sich freuen.

Die hohe Beteiligung von Kämpfer aus Judo-Arcadia Messestadt ist an dieser Stelle noch zu erwähnen, da sind wir froh, dass so viele Fighter den Weg zum PSV angetreten sind.

Nicht destotrotz wollen wir auch die Gegner für die tolle Leistung danken und gratulieren. Wir haben sehr schöne Kämpfe auf ein hohes Niveau erlebt.

Mit diesem Sieg hat unsere Mannschaft fast sicher die Halbfinale im November erreicht. Am 17.10.2019  kommt dann zu dem Entscheidungskampf um die Platzierungen des Poll B gegen TSV Großhadern.